Erbrecht

Die Aufgaben und Fragestellungen im Erbrecht sind ungemein vielschichtig und kompliziert.
 
Ich berate und unterstütze Sie sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich in Fragen des Erbrechts und der Vermögensnachfolge von Todes wegen und zu Lebzeiten. Hierzu gehört u. a. folgendes:

- Testamentsgestaltung, seien es Einzeln- oder Ehegattentestamente, Erbverträge, Testamente für verschiedene
  Konstellationen (Geschiedenen-, Behinderten-, Patchworkfamilien-, Unternehmertestamente).
 
- Übertragungen von Vermögenswerten zu Lebzeiten, Schenkungen von Immobilien und Absicherungen der schenkenden
  beispielsweise durch Wohnrechte, Niesbrauchsrechte und Übertragungen u. ä.

- Beratungen im Erbscheinsverfahren

- Vertretungen in sonstigen Nachlassverfahren

- Erbauseinandersetzungen

- Haftungsbegrenzungen

- Erbausschlagungen

- Geltendmachung bzw. Abwehr von erbrechtlichen Ansprüchen, wie z.B. Auskunfts- und Pflichtteilsansprüchen

- Vorsorge im Alter durch Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen
In diesen und kommenden Jahren gehen immense Vermögenswerte auf die nächste Generation über. Aber nicht nur die wirtschaftliche Bedeutung, auch die Sicherung des Familienfriedens in den nächsten Generationen machen das Erbrecht zu einem wichtigen Thema.
 
Dennoch haben schätzungsweise lediglich ¼ aller betroffenen Menschen ihren Nachlass geregelt. Hierunter sind viele handschriftliche Testamente, die in Unkenntnis der erbrechtlichen Besonderheiten leider grobe Fehler aufweisen und dadurch das Gegenteil von dem Bewirken, was sie eigentlich erreichen sollten.
 
Mein Ziel ist es, durch kluge vorsorgende Beratung eine an den Wünschen und Bedürfnissen der Betroffenen orientierte Nachlassregelung zu finden und durch interessengerechte Planung Streitigkeiten unter den Erben zu vermeiden.
Die Nachlassplanung und Regelung der Vermögensnachfolge – gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit einem Steuerberater – gehört zu eines meiner wichtigsten Tätigkeitsfelder.
 
Ist das Kind in den Brunnen gefallen, sind also Erbstreitigkeiten nicht zu vermeiden, stehe ich für die Vertretung, die Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich zur Verfügung. Dabei ist mein Anliegen unter Abwägung der rechtlichen und wirtschaftlichen Risiken und Erfolgsaussichten die Interessen der Mandanten zu wahren , entschieden und konsequent durchzusetzen und die besonderen emotionalen Belastungen zu berücksichtigen.

Weitere Links finden Sie hier.